Gran Canaria ist eine Insel mit einer breiten Auswahl an Routen für alle Liebhaber des Radsports und des direkten Kontakts mit der Natur. Ob Downhill oder Langstrecke, das Rad ist der perfekte Begleiter, um die unbeschreiblichen Naturkulissen zu entdecken.

Die vielseitigen Naturkulissen der Insel machen sie ihrer Beschreibung als „Miniatur-Kontinent“ würdig. Sportfans verfügen über eine Vielzahl von Optionen, die das Training mit dem Genuss der üppigen Landschaft im Inselinneren und spektakulären Küstengebieten verbinden. Das milde Klima, das das ganze Jahr über auf der Insel herrscht, macht Radtouren zu einer der besten touristischen Aktivitäten auf Gran Canarias.

Gran Canaria ist mit ihren 128 Stränden und einer ganzjährigen Temperatur von ca. 24° Grad der perfekte Ort, um dem Winter zu entkommen. Jedoch kennen nur wenige das zentrale Bergland, das ein wahres Paradies für alle Mountainbiker ist.

Die Insel hat eine vielseitige und kontrastreiche Berglandschaft, mit schroffen und spektakulären Kulissen. Hier sind sowohl die Routen entlang von Straßen als auch durch die Berge selten flach und geprägt durch viele Steine, was auf den vulkanischen Ursprung Gran Canarias zurückzuführen ist.

Für weitere Informationen über Gran Canaria besuchen Sie: www.grancanaria.com